Samstag, 18. März 2017

Überraschung...

Da kommt man in sein Hobbyzimmer und was findet man da so vor sich.... drei schlafende Kater auf dem Stuhl bzw. auf der Decke am Boden. Wenn nun jemand fragen sollte, warum eine Decke auf dem Boden liegt: Zum einen für meine Füße, wenn ich da sitze und zum anderen ist es ein idealer Schlaf- und Kuschelplatz für eine unserer Fellnasen. Die lassen sich da auch gern nieder, wenn ich dort sitze.

Auf dem Stuhl liegen Filou (hinten) und davor Pepe. Man könnte auch sagen: Opa und Enkel! Nun nicht verwandschaftstechnisch, aber so vom Altersgefüge her. Filou kümmert sich auch gern um Pepe und Quentin, u.a. als "Putzer". Auch kuscheln sie sehr gern des nachts im freien Hundekörbchen, wenn Bella im anderen liegt.

Pepe ist derzeit auch in der Genesungsphase und die Blasenentzündung ist am abklingen, so kann man die Sorgen wieder zurückfahren.










Keine Kommentare:

Kommentar posten