Montag, 28. November 2016

Siesta der Katzen und Bella's im Hause der Wuppies

Wir möchten keinen von ihnen missen und mittlerweile blüht unsere Bella (ex-rumänische Strassenhündin) immer mehr auf und man merkt einfach nur, dass sie sich wohl fühlt. Seit wenigen Tagen haben wir eine Decke auf unserer couch, extra für sie und davor durfte sie nicht auf die Couch. An dem Abend, als wir sie erstmals aufforderten auf die Couch zu kommen, legte sie erst ihre Vorderpfoten auf die Couch und dann ihren Kopf mit einem Blick der davon sprach: "Darf ich wirklich? Wirklich auf die Couch? Verarscht ihr mich nicht?" Wir klopften dann auf die Decke und dann krabbelte sie langsam an drauf und dann ging es los. Sie bekam sich kaum noch ein und wälzte sich hin und her und stubste uns an und suchte sehr oft Kontakt zu uns durch anlehnen und da bekam ich ein wenig feuchte Augen für Freude :-).
Es ist wunderbar zu sehen, wenn man einem Tier ein zuhause geben kann und  es auch glücklich ist :-)

Heute Mittag war bei unseren Haustieren Siesta angesagt :-).
Pepe und Quentin wurden kurz nach dem Wachwerden "erwischt".

 





Keine Kommentare:

Kommentar posten